Der Landschaftspark Heilmannshof in Krefeld-Traar weist eine regional einzigartige und stadtnahe Verbindung von Bruchwald, Gewässer (Niepkuhlen) und Parkanlage auf und ist Rückzugsgebiet einiger seltener Tier- und Pflanzenarten geworden. Das Ensemble steht seit 1999 unter Denkmalschutz. Im Sommer 2002 wurde der Heilmannshof mit dem Denkmalpreis der Stadt Krefeld ausgezeichnet.
Um die vielfältigen Möglichkeiten des Geländes für eine größere Zahl von Menschen zu öffnen, gründeten wir einen Verein, der mittlerweile als gemeinnützig anerkannt ist. Die Ziele des Vereins sind weit gefächert:

Wenn Sie selbst Mitglied in unserem Verein werden wollen, können Sie sich unser Beitrittsformular downloaden. (->Büro)
Der Park kann während der Öffnungszeiten des Hofladens besucht werden. 

[Home]

Nächste Termine:

Im Rahmen der diesjährigen Aktion Tag der Offenen Gartenpforte 2017 nehmen wir am Sonntag, 18.06.2017 teil. Der Park ist von 11:00 bis 17:00 für alle Gäste geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Führungen mit Erläuterungen zur Entstehung und Entwicklung des Parkes sowie gestalterischen, den drologischen und landschaftlichen Besonderheiten finden um 13 und 15 Uhr statt. Bei Bedarf können weitere Führungen eingerichtet werden. Kostenbeitrag für die Führungen 3 Euro pro Person, Kinder frei.
Dauer der Führungen etwa eineinviertel Stunden

Bitte tragen Sie festes Schuhwerk und bleiben ausschließlich auf den Wegen! Hunde an die Leine!
Regengeschützte Sitzplätze stehen zur Verfügung, es werden Erfrischungen angeboten. Ein Informationsstand bietet Ihnen Material zu Flora und Fauna des Heilmannshofes sowie zur Tätigkeit des Heilmannshof e.V.